Kevelaer im Licht

Beeindruckende Illuminationen, 3D-Videoprojektion, beleuchtete Walk Acts und Schaufensterinstallationen

Das Figurentheater Jena mit ihrem Walk Act „UlumasiGantela", einer Performance beleuchteter Großpuppen, startet jeweils um 18 Uhr am Museums-Vorplatz in Kevelaer.

Endlich ist es so weit! Am ersten November-Wochenende heißt es »Kevelaer im Licht« und Besucher dürfen sich am 5. + 6. November 2021 auf ein ganz besonderes Veranstaltungshighlight und damit auf einen ganz besonderen Aufenthalt in der Wallfahrtsstadt Kevelaer freuen. 

Freitag beginnt das Lichterlebnis bereits ab 17 Uhr, Samstag ab 19 Uhr bis jeweils 22 Uhr. Die beleuchteten Walk Acts begeben sich an den beiden Tagen ab 18 Uhr vom Museums-Vorplatz auf den Weg durch die Innenstadt. Eine faszinierende und kostenfreie 3D-Videoprojektion in der St. Antonius-Kirche sowie illuminierte Fassaden und Sehenswürdigkeiten, beleuchtete Walk Acts und Schaufensterinstallationen in der Innenstadt warten darauf von Kevelaerern und Gästen entdeckt zu werden.

3D-Videoprojektion in der St. Antonius Kirche

Als besonderes Highlight wird in der St. Antonius-Kirche halbstündlich eine 3D-Videoprojektion für ca. 10 - 12 Minuten präsentiert. Projektoren sorgen dafür, dass eine emotionale und ansprechende Geschichte im Kirchenraum mit musikalischer Untermalung zu verfolgen ist, die die Besucher in ihren Bann zieht. Janik Hensen von der Kevelaerer Firma „Dekor Event" realisiert mit seinem Team das beeindruckende Mapping. „Unsere 3D-Videoprojektion in dieser einmaligen Kulisse soll dafür sorgen, dass die Zuschauer Gänsehaut kriegen und emotional mit der Geschichte berührt werden", wünscht sich Hensen. Unterstützung bei der Umsetzung erhält er durch die Techniker des Konzert- und Bühnenhauses. Der halbstündliche Einlass in die St. Antonius Kirche sowie die Kontrolle der 3G (Geimpft, Genesen, Getestet) wird durch das Team der Abteilung „Tourismus & Kultur" gewährleistet.

Lichterlebnis und Late-Night-Shopping in der Innenstadt

Auch in der Innenstadt können die Besucher nach Herzenslust durch die Stadt schlendern, shoppen oder einfach nur die Ansicht der illuminierten Gebäude und weiterer Beleuchtungshighlights genießen. „Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt endlich dieses besondere Event für Kevelaer umsetzen können. Mit Unterstützung der Volksbank an der Niers und in Zusammenarbeit mit Dekor Event, der Pfarrgemeinde St. Antonius und dem Kunst- und Kreativnetzwerk wirKsam e.V. stellen wir ein Event auf die Beine, dass eine ganz besondere Stimmung in unserer schönen Stadt erzeugen wird", ist sich Verena Rohde, Leiterin der Abteilung „Tourismus & Kultur", sicher. Auch bei der Volksbank an der Niers steigt die Spannung auf das November-Wochenende: "Wir freuen uns, die Veranstaltung 'Kevelaer im Licht' als Sponsor zu unterstützen. Es wird sicherlich ein besonderes Lichterlebnis in der Innenstadt und auf die 3D-Videoprojektion in der St. Antonius-Kirche freue ich mich besonders", sagt Michael Rütten, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Kevelaer.

Weitere Informationen

 

Anzeige

Regiopartner