Aktuelles

Die Ruhrpoeten-Lesetour 2015

macht Halt in Neukirchen-Vluyn 16. September 2015

Literatur am laufenden Band – die Ruhrpoeten sind seit Mai 2015 auf Lesetour durchs Ruhrgebiet und machen am 16. September 2015 Halt in Neukirchen-Vluyn. Die Gäste erwartet ein spannendes Programm mit Texten aus dem 3. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb zum Thema „dicht!?“.

Anknüpfend an die „Kulturzimmer“-Veranstaltungen, die ihren Ursprung 2013 unter dem Motto „ 4 Zi, Küche, Diele Bad – Ab in die Mitte“ hatten, öffnet sich am  Mittwoch, den 16. September 2015, die Tür des Kulturzimmers Hochstraße 11 an der Kirche im Dorf Neukirchen. Dann sind die Ruhrpoeten zu Gast im Leerstand und versprechen ein abwechslungsreiches Programm. Um 20.00 Uhr geht es los. Texte aus dem 3. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerb, die in der Anthologie „dicht!?“ veröffentlicht sind, werden von André Wülfing und Nils Beckmann gelesen. Begleitet wird die Lesung mit passendem Sound von Musiker Peter Eisold. Durch das Programm führt natürlich ein Ruhrpoet der ersten Stunde – der erste Vorsitzende Till Beckmann.

Die Ruhrpoeten versprechen einen unterhaltsamen, kurzweiligen und spannenden Abend. Eine Karte kostet 8,00 € (inkl. 1 Getränk). Die Lesung ist eine Veranstaltung des Kulturamtes in Kooperation mit dem Förderverein der Stadtbücherei und bildet den Anfang einer Lesereihe, die in 2016 fortgesetzt werden soll.

Karten gibt es ab dem 18.8. im Vorverkauf in den Stadtbüchereien Neukirchen und Vluyn und an der Abendkasse.