Aktuelles

Open Air-Kinoreihe am Niederrhein

22. FilmSchauPlätze NRW starten am 18. Juli 2019

Foto: FSP Frank Dieper

Am 18. Juli startet wieder eine der schönsten Open Air-Kinoreihen des Landes: die FilmSchauPlätze NRW. An 19 besonderen Orten in NRW - Burgen, Marktplätze, Parks, Kloster etc. - werden 19 ausgewählte Filme gezeigt, dazu gibt es immer Rahmenprogramme und: der Eintritt zu den Filmen ist frei!

Die  Open Air-Kinoreihe der Film- und Medienstiftung NRW hat inzwischen treue Fans, die ihr jeden Sommer hinterherreisen und dabei auch NRW neu entdecken.In diesem Jahr haben die FilmSchauPlätze einen Schwerpunkt am Niederrhein, mit Vorführungen in Rheinberg, Rees, Hünxe und Kamp Lintfort. 

19 Orte, 19 Filme, Eintritt frei! Die 22. FilmSchauPlätze NRW starten am 18. Juli mit filmpreisgekröntem „Gundermann“ in Herne

Der Startschuss fällt am Donnerstag, dem 18. Juli, in den Flottmannhallen in Herne. Das Zentrum für Kunst und Kultur war schon mehrfach FilmSchauPlatz. In diesem Jahr können sich die Besucher auf den filmstiftungsgeförderten „Gundermann“ von Andreas Dresen nach einem Buch von Laila Stieler freuen, den großen Gewinner der Deutschen Filmpreise 2019, mit Alexander Scheer in der Hauptrolle. 

Bis zum Montag, 26. August, reisen die FilmSchauPlätze an 19 Orte in Nordrhein-Westfalen, von Ostwestfalen bis in die Eifel, mit Schwerpunkten am Niederrhein und im Münsterland. Mit der französischen Produktion „Vorhang auf für Cyrano“ um die (fiktive) Entstehungsgeschichte von Edmond Rostands Theaterstück „Cyrano de Bergerac“ gehen die FilmSchauPlätze im Park um das Festspielhaus Recklinghausen zu Ende.

Im August kommt die 22. Open Air-Kinoreihe der Film- und Medienstiftung NRW zu uns an den Niederrhein 


Die FilmSchauPlätze am Niederrhein sind Rheinberg, Rees, Kamp-Lintfort und Hünxe.

In Rheinberg, der Heimatstadt der Dressurreiterin Isabell Werth, gibt es am Freitag, 9. August, nicht nur Stadtführungen und Musik, sondern auch eine Reihe von Reiterveranstaltungen auf dem Marktplatz zur Einstimmung auf Chloe Zhaos vielfach preisgekröntes Drama „The Rider“.

Sportlich wird es auch in Rees, wo am Montag, 12. August, „Der ganz große Traum“ mit Daniel Brühl läuft, begleitet von Sportaktionen der Reeser Vereine, Live-Musik und Stadtführungen.

Am Dienstag, 13. August, stimmt auf den Abteiplatz beim Kloster Kamp in Kamp-Lintfort Rachel Montiel mit Jazz und Chansons auf den Abend mit „Die Päpstin“ ein.

Beim FilmSchauPlatz Otto Pankok Museum in Hünxe können Besucher am Mittwoch, 14. August, selbst als Landschaftsmaler kreativ werden oder sich über Otto Pankok und sein Werk informieren. Anschließend steht „Loving Vincent“ auf dem Programm.

 

Weitere InformationenDie Website der FilmSchauPlätze 2019 steht unter www.filmschauplaetze.de online. Auf Facebook sind die FilmSchauPlätze 2019 unter www.facebook.com/filmschauplaetze zu erreichen.

 

Übersicht FilmSchauPlätze 2019

 

Juli

18. 07. | Herne  –  Flottmann-Hallen | Gezeigt wird "Gundermann"

24.07.  | Fröndenberg  – Golfplatz Gut Neuenhof  | Gezeigt wird "25 km/h"

25.07.  | Ramsdorf – Burgplatz |  Gezeigt wird "Tulpenfieber"

26.07.  | Dorsten  –  Bürgerpark Maria Lindenhof | Gezeigt wird "Ewige Jugend"

August

01.08. | Hille – Windmühle Eickhorst | Gezeigt wird "Astrid"

05.08. | Castrop-Rauxel – Parkbad Süd | Gezeigt wird "Der Vorname"

06.08. | Haan – Schillerpark | Gezeigt wird "Die Schöne und das Biest"

07.08. | Oberhausen – Marktplatz Osterfeld | Gezeigt wird "Ein Mann namens Ove"

08.08. | Velbert –  Am Kletterpark |Gezeigt wird  "The Jungle Book"

09.08. | Rheinberg – Marktplatz | Gezeigt wird "The Rider"

12.08. | Rees – Marktplatz  | Gezeigt wird "Der ganz große Traum"

13.08. | Kamp-Lintfort – Abteiplatz, Kloster Kamp | Gezeigt wird "Die Päpstin"

14.08. | Hünxe – Otto Pankok Museum | Gezeigt wird "Loving Vincent"

15.08. | Nordkirchen – Schloss Nordkirchen | Gezeigt wird "Das Leben ist ein Fest"

17.08. | Heimbach – Kurpark | Gezeigt wird "Madame Mallory und der Duft von Curry"

20.08. | Greven – An der Ems | Gezeigt wird "LaLaLand"

21.08. | Hörstel – Kloster Gravenhorst | Gezeigt wird "Der wunderbare Garten der Bella Brown"

25.08. | Drensteinfurt – Erlbad | Gezeigt wird "Der kleine Nick macht Ferien" 

26.08. | Recklinghausen – Park am Festspielhaus | Gezeigt wird "Vorhang auf für Cyrano"