Einlegen – ganz ohne kochen

Einkochen, Einmachen & Co.

 

 

Obst und Gemüse haltbar machen und in Gläsern mehrere Monate aufbewahren ist auch ohne Kochen möglich. Für frisches Gemüse eignet sich am besten Essig. Das Gemüse vorher salzen und darin einige Stunden ziehen lassen, damit das Wasser entzogen wird.

Auch das Einlegen in Öl ist kinderleicht: getrocknete Tomaten, Zucchini oder auch Schafskäse kommen zusammen mit Öl in ein Glas, das Öl verhindert die Entstehung von schädlichen Mikroorganismen.


Der Vorteil beim Einlegen:
Vitamine bleiben erhalten oder werden sogar – im Fall von Vitamin C – weiter verstärkt.