Smoothie-Bowl mit Winter-Topping

Besonders im Winter kann das „flüssige Obst“ einen wertvollen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung leisten. Witterungsbedingt ist das Immunsystem jetzt anfälliger für Erkältungskrankheiten. Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.Daher ist Orangensaft als berühmter Vitamin-C-Lieferant zu dieser Jahreszeit besonders beliebt.

Fruchtsaft in der kalten Jahreszeit

Bereits ein kleines Glas (150 ml) deckt über 50% des Tagesbedarfs an Vitamin C. Doch auch andere Zitrussäfte wie Grapefruitsaft oder aber Nektar aus schwarzen Johannisbeeren liefern reichlich Vitamin C. Eine weitere positive Eigenschaft von Vitamin C: es kann dabei helfen, Müdigkeit zu verringern. Gerade wenn die Sonne nur noch selten scheint und es früh dunkel wird, können wir davon profitieren.

Ein Glas Vitamin-C-reicher Saft zur Mahlzeit – egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen – erhöht darüber hinaus die Eisenaufnahme aus eisenreichen Lebensmitteln (z. B. Haferflocken). Clever kombiniert kann man so also das Nährwertpotential seines Essens voll ausschöpfen! Das gilt natürlich auch, wenn man den Saft als Zutat verwendet – wie zum Beispiel in unserer winterlichen Smoothie-Bowl.

Smoothie-Bowl mit  Winter-Topping

 

ZUTATEN (1 PORTION)

  • ½ Zweig Rosmarin
  • 15 g Walnusskerne
  • 10 g Honig
  • 5 g Butter
  • 45 g soft getrocknete Aprikosen
  • 1 rote, runde Pflaume
  • 125ml Orangensaft
  • 80 g griechischer Sahnejoghurt
  • 50 g Banane

 

ZUBEREITUNG

Rosmarin fein schneiden und Walnüsse grob zerkleinern. Beides zusammen mit Honig und Butter in einer Pfanne karamellisieren. Auf Backpapier abkühlen lassen – später leicht zerbrechen. Aprikosen fein würfeln und die Hälfte mit 2 EL Orangensaft marinieren. Pflaume waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Für den Smoothie restliche Aprikosen mit Orangensaft, Joghurt und Banane pürieren und in einer Schüssel anrichten. Walnüsse, Aprikosenwürfel und Pflaumenspalten darauf verteilen.

Die Mischung aus getrockneten Aprikosen und Orangensaft schmeckt nicht nur gut, sondern ergänzt sich auch noch prima. Getrocknete Aprikosen sind gute Eisenlieferanten, das Vitamin C im Orangensaft erhöht die Eisenaufnahme.

 

Ja, hiermit bestätige ich, dass ich 

die Datenschutzerklärung gelesen habe und dieser zustimme. 

Der Newsletter der NiederRhein Edition ist kostenfrei und Sie können diesen jederzeit abbestellen. Mit *-gekennzeichnete Felder sind Pflichtangabe.