Buchpaket voller Sehnsuchtsorte

aus dem Emons Verlag

Vor einigen Tagen haben wir ganz tolle Post aus dem Emons Verlag bekommen – um genau zu sein, war es ein Paket und das war prall gefüllt mit einer bunten Auswahl an Neuerscheinungen. Alle Bücher sind Kriminalromane. Sie stammen aus der Reihe „Sehnsuchtsorte“ des Verlags und jeder Krimi spielt an einem anderen wunderbaren Ort. Neben Drama, Spannung und mehr, sollte man also auch auf Urlaubsfeeling und aufkommende Reiselust vorbereitet sein. 

Wir halten es derzeit lieber noch mit dem „Reisen in Gedanken“ und haben uns das folgende Zitat von Fernando Pessoa zu Herzen genommen:

Lesen heißt durch fremde Hand träumen“.

Wir haben noch nicht jede unserer Reisen in Gedanken durch/an die „Sehnsuchtsorte“ des Emons Verlags beendet, möchten euch hier und in unseren Literaturtipps schon mal einen ersten Eindruck geben… und ihr dürft euch zudem auch auf die ein oder andere Buchverlosung in den nächsten Wochen freuen.


Tod in Zeeland
von Carla Capellmann

Eigentlich will Freddie auf dem Yogaseminar in Domburg an der zeeländischen Nordseeküste den Kopf frei bekommen, um in Ruhe über ihre Beziehung zu Jan nachzudenken. Doch noch bevor sie den ersten Sonnengruß machen kann, stolpert sie über eine Tote …
weiterlesen


Die tausend Farben des Meeres
von Lena Talis

Korfu: grünes Inselparadies, spektakuläre Felsformationen und einsame Buchten – aber nicht für Fotografin Mila. Eigentlich ist sie auf die Insel gekommen, um die Beziehung mit ihrem Verlobten zu kitten. Doch Jannik, Journalist und Reiseblogger, ist wie vom Erdboden verschluckt und mit ihm …

weiterlesen


Irische Finsternis
von Matthias Moor

Marc Wegener ist am Boden zerstört, als seine Verlobte kurz vor der Hochzeit unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt. Als er auf einem Foto von ihr im Hintergrund seine alte Jugendliebe Jane entdeckt, reist er in deren Heimat Irland in der Hoffnung …

weiterlesen


Schwedensommer
von Jesper Lund

An einem Spätsommermorgen wird in der Nähe der Öresundbrücke, auf schwedischer Seite, an der Küste von Malmö eine Leiche angeschwemmt. Bei dem Toten handelt es sich um den Reeder Lennart Fogelklou, einem der reichsten Männer Schwedens. Das Kommissaren-Duo Niklas Zetterberg und Emma Steen findet …

weiterlesen

Anzeige

Regiopartner