Das Magazin für Kultur und Lebensart am Niederrhein

Wilde Schafe

Kulinarisches, Sonstiges,

Moorschnucken sehen aus wie Heidschnucken, haben aber keine Hörner. Die Wildtiere leben gern in sumpfigen Gebieten wie dem Gescher Hochmoor, wo Schafzüchter und Slow Food-Produzent Markus Lanfer einen BioLand-Hof mit einer rund 200 Schafe zählenden Herde betreibt. Eigens für unsere Gäste kommt der Naturpädagoge in unsere van Nahmen Hofküche, um alles rund um die in Deutschland selten gewordene Schafrasse zu erzählen. Ihn begleiten wird unsere Hofköchin Ann-Kathrin Hoogen, die an diesem Abend Feines von der Moorschnucke zubereitet: Köfte mit Ratatouille steht auf dem Menüplan ebenso wie Gerollter Lammbauch mit Bohnen und Irish Stew. Das dürfte vor allem die Gourmands freuen, denn das zarte Schaffleisch hat eine ganz besondere Geschmacksnote, die an Wildfleisch erinnert und sich vom Geschmack üblicher Hausschafe unterscheidet.

Kosten: € 69,00

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung wird gebeten.

Termine

  • 26.03.2020 von 18.00 - 22.00 Uhr

Veranstaltungsort

Obstkelterei van Nahmen GmbH & Co. KG
Diersfordter Straße 27
46499 Hamminkeln