Erfolgreiche Sommerprüfung 2020 bei TROX

Von links: Emre Basikara, Steffen Maas, Bettina Quaß (Leiterin Ausbildung TROX GmbH), Marcel Brauwers, Philipp Welbers, Thomas Mosbacher (Geschäftsführer TROX GmbH), Marvin Schulz (Ausbilder TROX GmbH), Christian Schwerdtner, Jule Dallmann, Jan Zemke

An den IHK-Sommerprüfungen, die in diesem Jahr aufgrund der Corona Bestimmungen unter ungewohnten Bedingungen stattfanden, haben eine Frau und sechs junge Männer der TROX GmbH erfolgreich teilgenommen. In Neukirchen-Vluyn wurden Jan Zemke und Philipp Welbers zum Industriekaufmann, Christian Schwerdtner und Jule Dallmann zum Technischen Produktdesigner und Marcel Brauwers zum Konstruktionsmechaniker ausgebildet. In Anholt bestand(en) Steffen Maas die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker und Emre Basikara zur Fachkraft für Metalltechnik. Thomas Mosbacher, Geschäftsführer der TROX GmbH, bedankte sich bei den Auszubildenden und den Ausbildern für die hervorragenden Leistungen. „Auch bei der Ausbildung hat sich gezeigt, wie gut und effektiv Menschen selbst in einer Krisensituation wie der Corona-Pandemie zusammenarbeiten können“.

---

TROX ist auf dem Weltmarkt führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 31 Tochtergesellschaften in 29 Ländern auf fünf Kontinenten, 16 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Aktuell erwirtschaftet die TROX GROUP weltweit mit rd. 4.000 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 530 Mio. Euro.

Die Ausgabe 02/2020 ist da!