Das Magazin für Kultur und Lebensart am Niederrhein

Niederrhein-Krimi »Das schwarze Schaf« von Hesse/Wirth

»Was ist passiert?«
Burmeester zögerte einen Augenblick, antwortete jedoch den Tatsachen entsprechend. »Terrorgefahr.«
»Was? Hier am Niederrhein?«
»Alles deutet darauf hin.«

 

In Wesel stehen die Kommissare Gero von Aha und Nikolas Burmeester vor einem erschütternden Rätsel. Ihre Chefin Karin Krafft ist verschwunden – und am Rheinufer taucht eine kopflose Leiche auf. Hat die Demonstration empörter Bürger gegen den Ausbau der Betuwe-Linie damit zu tun? Radikale Kräfte wollen sogar an der Bahnstrecke bomben. Doch der ganze Niederrhein ist betroffen. Denn die gefährliche Gruppe hat linksrheinisch ihr Hauptquartier und probt hier einen Anschlag. Es beginnt ein doppelter Wettlauf gegen die Zeit …

 

______

Die Autoren

Thomas Hesse, Jahrgang 1953, lebt in Wesel, ist gelernter Germanist und Journalist und war lange in leitender Position bei der Rheinischen Post am Niederrhein tätig. Heute ist er freier Autor und Publizist. Im Emons Verlag hat er bisher zwölf Niederrhein Krimis veröffentlicht.

Renate Wirth, Jahrgang 1957, lebt in Xanten und arbeitet seit vielen Jahren als Gestalttherapeutin im sozialen Bereich. Seit 2005 schreibt sie gemeinsam mit Thomas Hesse und legt nun den neunten gemeinsamen Niederrhein Krimi vor.

______

Der Niederrhein-Krimi »Das schwarze Schaf« von Thomas Hesse und Renate Wirth ist im Emons Verlag erschienen.

ISBN 978-3-95451-990-3, Euro 11,90 

 

 

 

Ja, hiermit bestätige ich, dass ich 

die Datenschutzerklärung gelesen habe und dieser zustimme. 

Der Newsletter der NiederRhein Edition ist kostenfrei und Sie können diesen jederzeit abbestellen. Mit *-gekennzeichnete Felder sind Pflichtangabe.